Tag-Archive for » neues Projekt «

Qual der Wahl

Meine Lieben!

Endlich habe ich Teil 2 der Schicksalsreihe abgeschlossen. Doch nun kommt wieder einmal das innere Tauziehen, was nun als nächstes kommt. Einerseits habe ich noch ein wunderbares Cover für das Konzept, dass ich ursprünglich mit Anya Omah beginnen wollte (Kalte Sehnsucht) – eine SciFi Liebesduologie oder ein Einteiler, mal sehen. Andererseits wollte ich endlich ‚Enujaptas Fluch‘ komplett überarbeiten und ihm ein neues Gesicht verpassen, denn ehrlich gesagt war es mein erstes Werk und für die damalige Zeit war ich total stolz darauf, aber nun glaube ich, dass ich mich weiterentwickelt habe und es mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Zudem habe ich es nur noch bis März unter Vertrag und dann wird es entweder als Selfpublishing vermarktet oder über eine Literaturagentur.

Last but not least – wie sollte es anders sein! – IMMER, absolut immer, wenn ich gerade dabei bin, meine Pipeline abzuarbeiten (dort warten noch weitere zwei Bücher), kommt eine neue Idee dazu. Es wäre auch eine SciFi-Story, diesmal apokalyptischer Natur und auch eine Duologie. Immer diese Entscheidungen ;(

Wollt ihr mir ein wenig helfen? Ich wäre auf eure Meinung gespannt:

Also Zusammenfassung für die Umfrage:

Vorschlag 1:
Neuauflage Enujaptas Fluch (Charme von James Camerons Avatar, SciFi, Liebe; Ein Raumschiff strandet auf unbekanntem, wundersamen Planeten. Fabienne wurde Zeuge von Intrigen in den höheren Rängen der Mannschaft und flüchtet sich oft in die Wildnis, um nicht zwischen die dreckigen Fingern von Major Charnsten zu geraten. Doch der Planet beginnt sich massiv gegen die Menschheit zu wehren und einer nach dem anderen verstirbt, ohne die Ursache einzudämmen. Kann der neugierige Kontakt zwischen den Eingeborenen und der jungen Fabienne eventuell noch etwas daran ändern? …)

Vorschlag 2:
Kalte Sehnsucht (Dystopie, Liebe; Die Umwelt ist zerstört und die Menschheit verschanzt sich hinter einer künstlichen Kuppel, sodass es nur ein ‚Da drinnen‘ für reiche Mitläufer oder ein ‚Da draußen‘ für den Rest der Welt gibt, wo sie langsam aber elendig versterben. Jedoch schaffen es einzelne Individuen ungesehen zwischen den beiden Welten hin und her zu springen. Sie tarnen sich geschickt in dieser emotionslosen Welt, so wie auch Melina. Doch als sie auf Caiden trifft, droht ihre Tarnung aufzufliegen, außer sie schafft es, die von Caiden vorgeschlagene Wette zu gewinnen …)

Vorschlag 3:
Extinction Plan (SciFi, apokalyptisch, Liebe; Soraya befindet sich mitten in einem Kaufhaus, als die unbekannten Kreaturen weltweit angreifen. Keiner ahnte, welcher mehrstufige, morbide Plan dahintersteckt. Sie kann den Macho Patrice retten und fortan streifen sie wie ein eingeschweißtes Team durchs Land und kämpfen täglich ums nackte Überleben, gegen den vorerst unbekannten Feind aber auch den Menschen selbst. Natürlich könnten die Umstände nicht weniger günstig gegen eine frische Romanze zwischen zwei komplett konträren Menschen stehen. Bis die beiden zum Werkzeug des Feindes gemacht werden, um Friedensverhandlungen zwischen Mensch und den ‚Anderen‘ zu führen. Doch ist es eine Falle und sie befinden sich mitten drinnen? …)

Also ich bin schon gespannt 😉

Welches Buchprojekt soll als nächstes Kommen?

Danke für Eure Unterstützung!!!

Schicksalsträger Teil 2 wurde begonnen!

Meine Lieben!

Da ihr entschieden habt, dass es mit Cattleya und Marcel weitergehen soll, habe ich nun gestern die ersten zwei Kapitel des Schicksalsträgers Teil 2 verfasst, nachdem ich die letzten Wochen über dem Plot und der Kapitelübersicht gesessen habe. Ich bin schon gespannt, wie viel sich die Protagonisten diesmal einmischen und meine Ideen über den Haufen werfen. Solange die Story funktioniert und euch begeistern kann, ist mir alles recht 😀

Ihr dürft gespannt sein! Das Cover steht und auch der Titel. Aber ihr müsst euch jetzt noch etwas gedulden 😉

LG, Eure Celeste

Welches Werk soll es denn sein?

Meine Lieben!

Während mein neuer Roman mit Arbeitstitel ‚Umgeben von Zeit‘ bei den Testlesern ist, bin ich hin- und hergerissen welches Buchprojekt als nächstes folgen soll.

  1. Teil 2 des Schicksalsträgers (der hat ohnehin schon viel zu lange auf sich warten lassen) oder
  2. Mein neues SciFi-Projekt ‚Kalte Sehnsucht‘

Also welche Augen sprechen euch mehr an? Es sind Cover-Schnipsel zu diesen Wahlmöglichkeiten.

    

Macht doch bei meiner Umfrage mit:

Welches Buchprojekt soll als nächstes kommen?

Bin schon auf eure Meinung gespannt 😀

lg Eure Celeste

Die Macht der Protagonisten

Meine Lieben!

Ich bin bereits im letzten Drittel meines neuen Romans (Projekt Fantasy-Krimi) und meine Protagonisten halten mich auf Trab. Im Zuge der Story stoßen sie meine Nase immer wieder auf unplausible Handlungen oder fragwürdige, zwischenmenschliche Entwicklungen, sodass ich diesmal, wie noch nie zuvor, an dem Konzept herumfeilen muss. Da geht/gehen unheimlich viel Zeit, Energie und Nerven verloren, doch sobald sie ihre Argumente einmal auf den Tisch gelegt haben, sehe ich es selbst ein und ich kann nur hoffen, sie wissen, was sie tun :D. Denn ich arbeite sonst strikt nach Vorschrift und weiche nur wenig ab. Das kann ja heiter werden.

Bald kann ich die Story an Testlesern überprüfen und hoffe, die Arbeit hat sich dann gelohnt 😉

Eure Celeste

Neuer Roman entsteht – Fantasy/Thriller

Meine Lieben!

Während ‚Hart erkämpfte Sehnsucht‘ – mein neues Liebesdrama, dass voraussichtlich im März erscheinen wird – korrigiert wird, werke ich angestrengt am Plot eines Romanes, dessen Idee mich schon vor ein paar Jahren heimgesucht hatte, ich aber zu viel Respekt vor den zeitlichen Aspekten und den Einschränkungen des Hauptdarstellers hatte. Doch nun wage ich den Schritt und muss gestehen, die Recherchen, der Aufbau und die Personenskizzierung erweist sich wie immer höchst anstrengend und zeitraubend. Ich hoffe so, dass ich alles so umsetzen kann, wie geplant.

Das folgende Bild soll einen kleinen Tipp geben, um was es in der neuen Story geht. Nah? Eine Ahnung?

Der Titel und der Grafiker für das Cover stehen und ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit, die im April geplant ist. Ihr dürft also gespannt sein 😉

lg
EURE Celeste

Temporäres Cover

Meine Lieben!

Ich platze vor Glück <3 Während mein aktuelles Projekt in den Endzügen des Verfassens liegt und ich für gewöhnlich nichts darüber schreibe oder veröffentliche, bis es komplett fertig ist (=schlechtes Karma!), hat mich der heutige Entwurf so geflashed, dass ich meine Regeln entschärfen musste. Die liebe Agnes – selbst leidenschaftliche Autorin – hat mir ein temporäres Cover geschenkt, da meine Grafikerin erst im März dazu kommt und ich euch die umlektorierten ersten Seiten jedoch nicht bis dahin vorenthalten will.

Daher – TROMMELWIRBEL – mein neues Werk, vollkommen aus der Reihe tanzend (ohne SciFi oder Fantasy sondern ein Liebesdrama)

Wie wirkt es auf euch? Bin auf euer Feedback sehr gespannt 😉

Geheime Zusammenarbeit

Meine Lieben!

Seit über einem Jahr planen eine sehr bekannte Autorin und ich die Zusammenarbeit an einer futuristischen Love-Story. Nun ist es endlich soweit und wir beginnen gemeinsam die Vorbereitungen. Häppchenweise werde ich euch natürlich daran teilhaben lassen, bis das Werk nächstes Jahr – Frühjahr bis spätestens Sommer – erscheinen wird. Um welche Mitkollegin es handelt, werde ich natürlich vorerst geheim halten ;o) Aber ich freu mich schon wahnsinnig auf die Zusammenarbeit und die gemeinsame Erfahrung. Ich glaube wir ergänzen uns sehr gut und sind beide sehr ehrgeizig ;o)

TopSecret-300x300

Neues Projekt in Entstehung!

Ja, es ist wieder so weit ;o)

Da es bis zur Veröffentlichung von ‚Die verschollene Rasse Mensch‘ noch ein wenig dauert, habe ich wieder die Traumfabrik produktiv werden lassen und es sind gleich fünf neue Projekte dabei entstanden, die in der Warteschlange gelandet sind.

Ich habe die letzten vier Wochen nun damit verbracht, mein neues Werk ‚Werde sichtbar‘ zu beginnen, wo ich nun ungefähr zwei Drittel fertig habe. Ich lasse noch ein paar Betaleser das Werk begutachten und hoffe, es euch im Mai wieder Stück für Stück auf www.bookrix.de und meiner Facebookseite präsentieren zu können.

Über Rückmeldungen bin ich natürlich dankbar 😉

Um was geht es? Es ist ein Fantasy Drama und wird ein Einteiler bleiben. Derzeit habe ich auch ein provisorisches Cover, dass von einer jungen Künstlerin auf Bookrix entworfen wurde:

Cover_Prov_f

 

Danke an severina ;o)