Ich wünsche ein schönes neues Jahr!

Es war ein ereignisreiches Jahr! Vor ein einhalb Jahren habe ich mit ‚Enujaptas Fluch‘ begonnen, seit August 2013 ist es auf dem Markt und ich werde ca. im März erfahren, wie die Verkaufszahlen waren. Parallel habe ich ‚Ich bin … das Ende‘ geschrieben, das ich Ende September an Verlage ausgeschickt habe und hoffe in der ersten Jahreshälfte 2014 auf den Markt zu bringen. Dann der Besuch meiner ersten Buchmesse, wo ich meine ersten signierten Bücher an Fans übergeben habe. Ich freue mich so, dass ich so nette Menschen persönlich kennengelernt habe 😉

Nicht zuletzt ist ‚Die verschollene Rasse Mensch‘ entstanden. In den nächsten Tagen trudelt meine letzten Vorschläge von einer Betaleserin ein, sobald ich diese umgesetzt habe, wird auch der dritte Roman im Jänner an die Verlage geschickt und sollte ebenfalls 2014 auf den Markt kommen.

Dann mein erstes Gewinnspiel mit ‚Enujaptas Fluch‘ – danke für eure Teilnahme!

Besonders beliebt waren auf dem Blog die Beiträge:
Geburt einer Geschichte
Geburt eines Trailers
Tagebuch einer Autorin in Afrika

Am bewegendsten war unbestritten mein Aufenthalt in Südafrika und ich war überwältigt, dass es über 1.400 Besucher und etliche Kommentare dazu gab! Ich kann euch nicht genug danken, dass ihr mich begleitet habt bei meinen Abenteuern und ich darf euch mitteilen, dass es nicht die letzten sein werden 😉

Was nächstes Jahr so geplant ist? Tja, im Frühjahr werde ich mich wieder etwas der Malerei widmen und parallel mit einer Freundin ein Gemeinschaftswerk im Genre Science Fiction widmen. Im Sommer habe ich vor ein lang gehegtes Projekt im Fantasiereich umzusetzen und je nachdem wie gut ‚Enujaptas Fluch‘ und die Nachfrage auf Nachschub kommt, wird im Winter Teil 2 entstehen. Falls mir jedoch Edrian und Silena keine Ruhe geben, wird vor ‚Enujaptas Fluch 2‘, ‚Ich bin … das Ende 2‘ im Winter entstehen. Mal sehen, wo mich die Inspiration hinführt. Immerhin habe ich noch eine zweite sehr talentierte Kollegin, die in Zombiegeschichten ein Ass ist und vielleicht schreiben auch wir etwas gemeinsam – traut ihr mir dieses Thema zu? Über Kommentare würde ich mich sehr freuen!
Last but noch least hat mein Regisseur des Trailers von ‚Enujaptas Fluch‘ bei mir angeklopft und er scheint von ‚Ich bin … das Ende‘ begeistert zu sein – vielleicht kommt hier auch ein Trailer zu Stande und ich werde auf dem Blog fleißig berichten.

Im März bin ich übrigens auf der Leipziger Buchmesse persönlich anzutreffen. Vielleicht gibt es dort auch ein kleines Gewinnspiel ;o)

Also! Auf ein schönes gemeinsames Jahr – bitte meinen Blog weiterleiten, empfehlen, weitersagen und euch beim Newsletter anmelden! Haltet mich auf Trab 😉 Das selbe gilt für meine Bücher!

lg – eure Celeste

Hier noch zwei Videos aus Afrika:

BamBam, das liebesbedürftige Erdmännchen

Weiße Bengalfamilie

IMG_1157

Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.