Archive for the Category » neues Projekt «

Ihr habt gewählt!

Meine Lieben!

Bei meiner letzten Umfrage ging es um den passendsten Titel für meinen aktuellen Paranormal Crime Roman, den ich nun versuche, bei Verlagen anzupreisen. Drückt mir die Daumen! Und danke, für Eure Unterstützung! Hier das Ergebnis für ‚Lockruf der Zeit‘:

Welches Werk soll es denn sein?

Meine Lieben!

Während mein neuer Roman mit Arbeitstitel ‚Umgeben von Zeit‘ bei den Testlesern ist, bin ich hin- und hergerissen welches Buchprojekt als nächstes folgen soll.

  1. Teil 2 des Schicksalsträgers (der hat ohnehin schon viel zu lange auf sich warten lassen) oder
  2. Mein neues SciFi-Projekt ‚Kalte Sehnsucht‘

Also welche Augen sprechen euch mehr an? Es sind Cover-Schnipsel zu diesen Wahlmöglichkeiten.

    

Macht doch bei meiner Umfrage mit:

Welches Buchprojekt soll als nächstes kommen?

Bin schon auf eure Meinung gespannt 😀

lg Eure Celeste

Es ist vollbracht! Neuer Roman!

Meine Lieben!

Gerade habe ich die letzten Worte des neuen Romans beendet, der erstmalig ein Fantasykrimi sein wird. 33 Kapitel, 320 Seiten und 74.000 Wörter und ich bin nervös, ausgelaugt und nun geht die richtig anstrengende Arbeit erst los. Überarbeiten, Durchlesen, Korrigieren, Urheberrechtsschutz sicherstellen und dann den Testlesern für eine erste Meinung anvertrauen.

Und dieses Mal werde ich es auch wieder wagen, das Manuskript in die kritischen Hände eines Verlagen zu legen. Ich bin gespannt und hoffe, ihr alle drückt mir die Daumen, selbst wenn das Werk dann erst voraussichtlich in ein paar Monaten erscheinen wird.

Eure Celeste

Die Macht der Protagonisten

Meine Lieben!

Ich bin bereits im letzten Drittel meines neuen Romans (Projekt Fantasy-Krimi) und meine Protagonisten halten mich auf Trab. Im Zuge der Story stoßen sie meine Nase immer wieder auf unplausible Handlungen oder fragwürdige, zwischenmenschliche Entwicklungen, sodass ich diesmal, wie noch nie zuvor, an dem Konzept herumfeilen muss. Da geht/gehen unheimlich viel Zeit, Energie und Nerven verloren, doch sobald sie ihre Argumente einmal auf den Tisch gelegt haben, sehe ich es selbst ein und ich kann nur hoffen, sie wissen, was sie tun :D. Denn ich arbeite sonst strikt nach Vorschrift und weiche nur wenig ab. Das kann ja heiter werden.

Bald kann ich die Story an Testlesern überprüfen und hoffe, die Arbeit hat sich dann gelohnt 😉

Eure Celeste

Cover auf Vorrat

Meine Lieben!

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Veröffentlichung von ‚Hart erkämpfte Sehnsucht‘. Ich habe mich dazu entschlossen, dass ich es vorerst unter Kindle Unlimited ausschließlich auf Amazon anbieten werden, um die andere Werbewirkung auszutesten. Erst nach den exklusiven drei Monaten wird es neben mobi auch als ePub in allen anderen Onlineshops zu beziehen sein. Ich hoffe, ihr könnt mir das nachsehen. Dafür wird das Taschenbuch bereits im März erhältlich sein. Vielleicht schaffe ich es auch noch, es zur Leipziger Buchmesse mitzunehmen, für all jene, die ein signiertes und gewidmetes Exemplar davon haben wollen 😉

Zum Trost möchte ich euch treuen Blog-Leser noch belohnen und ihr werdet als erstes von der Leserunde auf Lovelybooks erfahren. Sie startet, sobald der Roman hochgeladen ist. Natürlich werden hier alle e-Book-Formate an die TeilnehmerInnen verteilt ^^

Leider stockt im Moment mein neues Buchprojekt, da ich mit Arbeiten zusammen mit der Grafikerin und der Korrektur und Formatierung des Werkes ‚Hart erkämpfte Sehnsucht‘ eingedeckt bin. Dafür gibt es aber noch eine andere Neuigkeit. Ich habe durch Zufall bereits das Cover für ein künftiges Werk erstellen lassen, dass wieder eine SciFi/Dystopie mit einem Hauch Prickeln sein wird. Da ich so begeistert von dem Ergebnis bin, möchte ich euch heute zumindest weit voraus einen Schnipsel davon anbieten.

Findet ihr es auch so feurig und brillant wie ich?

lg Eure
Celeste <3

Neuer Roman entsteht – Fantasy/Thriller

Meine Lieben!

Während ‚Hart erkämpfte Sehnsucht‘ – mein neues Liebesdrama, dass voraussichtlich im März erscheinen wird – korrigiert wird, werke ich angestrengt am Plot eines Romanes, dessen Idee mich schon vor ein paar Jahren heimgesucht hatte, ich aber zu viel Respekt vor den zeitlichen Aspekten und den Einschränkungen des Hauptdarstellers hatte. Doch nun wage ich den Schritt und muss gestehen, die Recherchen, der Aufbau und die Personenskizzierung erweist sich wie immer höchst anstrengend und zeitraubend. Ich hoffe so, dass ich alles so umsetzen kann, wie geplant.

Das folgende Bild soll einen kleinen Tipp geben, um was es in der neuen Story geht. Nah? Eine Ahnung?

Der Titel und der Grafiker für das Cover stehen und ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit, die im April geplant ist. Ihr dürft also gespannt sein 😉

lg
EURE Celeste