Meine erste Blogtour!!!

Meine Lieben!

Erstmalig nehme ich an einer Blogtour teil und freue mich unheimlich 😀 Und natĂŒrlich gibt es was zu gewinnen! Ab Mittwoch geht es los und jeden Tag wird bei einem anderen Blog ein Thema zu meiner Reihe SchicksalstrĂ€ger behandelt. Seht doch vorbei und beteiligt euch daran 😉

WĂŒrde mich sehr freuen, die eine oder andere bekannte Seele dort zu erspĂ€hen ^^

lg Eure Celeste

Blogtour

Zum VergrĂ¶ĂŸern bitte anklicken!

PS: Zu meiner neuen Leidenschaft: Ich bin unter die Autotuner gegangen und darf nun ein Auto mit dem Namen ‚Celeste‘ mein nennen, das ich natĂŒrlich dementsprechend anpasse:

Celeste

Was sagt ihr dazu?

Der SchicksalstrĂ€ger – Teil 1 ist als eBook erhĂ€ltlich!!!

Meine Lieben, endlich ist es vollbracht!

Der SchicksalstrĂ€ger ist derzeit bereits auf Amazon erhĂ€ltlich und bis Ende der Woche auch in allen anderen Onlineshops. NatĂŒrlich darf diesmal auch wieder die Leserunde auf Lovelybooks nicht fehlen. Ich werde sie Ende der Woche starten mit Anmeldeschluss bis Ende nĂ€chster Woche. Mehr dazu hier:

Gemeinsame Leserunde auf Lovelybooks

DSV_Fin_web

Das Taschenbuch wird allerdings erst Ende Juni erscheinen – exklusiv auf Amazon.

Aber das soll noch nicht Überraschung genug fĂŒr euch sein. In diesem Sommer starte ich meine allererste Bloggertour und auch ein Gewinnspiel anlĂ€sslich meiner neuen Höchstgrenze auf dem Blog:

25.000

Besucher haben mich hier beehrt. IHR SEID DER HELLE WAHNSINN! Seid ganz fest gedrĂŒckt und danke fĂŒr eure UnterstĂŒtzung!!!!

Und ich bin euch ja auch noch den Einblick in meine neue Leidenschaft schuldig … hier ein kleiner Hinweis dazu: Was könnte das sein? Der- oder Diejemand, der/die mir eine Kommentar auf den Beitrag hinterlĂ€sst, darf sich ĂŒber eine kleine Überraschung von mir freuen 😉

Celeste

Alles Liebe, Eure Celeste

Der Countdown lÀuft

Meine Lieben, ich bin schon total aufgeregt. Seit langem wieder ein Roman von mir, der das Licht der Welt erblickt. Es erfolgt gerade der letzte Schliff: ein letztes Korrekturlesen, die Formatierung und dann die Veröffentlichung ^^

Ich darf euch bereits den Tipp geben, dass es noch im Mai eine Leserunde auf Lovelybooks mit einer Gratisverlosung von ein paar Exemplaren zu ‚Der SchicksalstrĂ€ger- Verweigerung‘ geben wird. Ihr dĂŒrft euch das bereits vornotieren und ich hoffe, es nehmen ganz viele von euch teil 🙂

DSV_Fin_web

Dem Schicksal sei untreu

Meine Lieben!

Endlich ist es soweit! Dem Schicksal sei untreu – meine kostenfreie Kurzgeschichte als Prequel zu meinem SchicksalstrĂ€ger- Zweiteiler ist soeben erschienen! 10 fantastische Kapitel warten auf euch!

In allen Onlineshops als eBook erhĂ€ltlich 🙂

Das eBook hier kostenfrei downloaden!

Und damit ihr bereits auf den Geschmack fĂŒr den Zweiteiler kommt, anbei der Link zum Reinschnuppern auf Bookrix. Teil 1 – Der SchicksalstrĂ€ger/Verweigerung wird im Mai 2016 erscheinen.

Ich freu mich auf euer Feedback und eure Kommentare 😀

DSSU_Fin_BX

Eure Celeste

Auferstehung!

Hallo meine Lieben!

Ja, ich lebe noch und es wird Zeit, dass ich meinen Blog, meine Homepage und meine Buchprojekte aus der Versenkung hole, abstaube und mit neuem Elan durchstarte. Und ihr könnt mich gerne dabei begleiten oder mir sogar dabei helfen!

Folgende Buchprojekte stehen vor der TĂŒr:

  1. Meine kostenfreie Kurzgeschichte wird in den nĂ€chsten Wochen veröffentlich und wer gerne hineinstöbern will, ist herzlich dazu eingeladen. Sie heißt ‚Dem Schicksal sei untreu‘ und ist der Startschuss zu meiner SchicksalstrĂ€gerreihe, die als Zweiteiler geplant ist. Teil 1 ‚Verweigerung‘ befindet sich gerade im Lektorat.
  2. Mein Buchprojekt mit Anya Omah steht auch in den Startlöchern und soll eine SciFi/Lovestory werden. Derzeit haben wir einen Zweiteiler im Auge. Der Plot ist megagenial und ich freue mich erstmalig mit einer vor allem sehr erfolgreichen Autorin einen Roman zusammen zu schreiben. Ich werde euch ĂŒber meine Erlebnisse und Erfahrungen berichten und angehenden AutorInnen und bereits erfolgreichen Autoren gerne daran teilhaben lassen, wie man solch ein Projekt am effizientesten umsetzt und die Synergien und StĂ€rken beider Schreiberlinge einfließen lĂ€sst. 😀
  3. NatĂŒrlich werde ich ISAY wieder aus der Versenkung holen und endlich Teil 3 beginnen. Der Plot ist ja schon lange geschrieben worden und ich hĂ€tte ja sogar eine Idee fĂŒr eine Auskoppelung ĂŒber Edrians Vater 
 ihr dĂŒrft gespannt sein, ob es noch ein Spin-off davon geben wird.
  4. Ich habe eine neue Leidenschaft endlich verwirklichen können und ich möchte euch bei gegebener Zeit darin einweihen, damit ihr seht, wie verflucht verrĂŒckt ich tatsĂ€chlich bin 😀

Und was ihr fĂŒr mich tun könnt? Gebt mir ein Feedback, welcher Roman euch besonders gefallen, inspiriert, zum Schmunzeln/ Nachdenken gebracht hat. ErzĂ€hlt mir, wo ihr euch eine Fortsetzung wĂŒnscht und warum oder welches Thema euch fĂŒr die Zukunft noch interessieren wĂŒrdet, auf meinem Blog zu lesen. Ich bin auf eure Meldungen gespannt.

Alles Liebe
Eure Celeste

CELESTE_TRON

Co-Autorin bei SchattengewÀchse

Meine Lieben!

Vor laaaaannnger, langer Zeit hatte ich euch angekĂŒndigt, dass ich bei der erfolgreichen SciFi-Reihe SchattengewĂ€chse des BĂ€renklau Verlages die Einladung erhielt, einen Beitrag zu einem neuen Band zu leisten. Gesagt, getan. Nunmehr hat der Hauptautor Philipp Schmidt sogar mit seiner Reihe einen eigenen Verlag gegrĂŒndet und das Werk ist jetzt auf Amazon erschienen. Ihr könnt es als eBook oder als Taschenbuch erwerben und ich bin sehr stolz, einmal als Co-Autorin tĂ€tig geworden zu sein. Es hat sehr viel Spaß gemacht 😀

Viel VergnĂŒgen damit <3

Eure Celeste

DerAufstand

Hier gehts zu Amazon!

Gewinnspiel :D!

Meine Lieben!

Da ich es endlich geschafft habe und 500 Likes meine Facebookseite zieren, möchte ich ein Gewinnspiel zu meiner neuen Reihe ‚SchicksalstrĂ€ger‘ starten. Wer eine von zehn Exemplaren meiner Kurzgeschichte ‚Dem Schicksal sei untreu‘ ergattern will, sollte sich bis Mittwoch 18. November um Mitternacht auf folgendem Posting verewigen:

Hier geht es zum Gewinnspiel auf Facebook

Ich wĂŒnsche euch viel GlĂŒck – Toi Toi Toi!

Und wer die ersten Zeilen auch so lesen möchte, kann dies auf Bookrix tun.

Alles Liebe, Eure Celeste

Gewinnspiel_png

Dem Schicksal sei untreu

Meine Lieben,

ich weiß, ich weiß, ich weiß, eigentlich gibt es keine Entschuldigung fĂŒr mein langes Fernbleiben und meinen RĂŒckzug aus der Gesellschaft, aber ein wenig muss ich mich noch rar machen, bevor ich wieder voll loslegen kann.

Also was gibt es Neues? Ich habe das erste Kapitel meiner Kurzgeschichte ‚Dem Schicksal sei untreu‚ hochgeladen. Es ist die Einleitung zu meinem neuen Zweiteiler der Reihe SchicksalstrĂ€ger. Da das Schreiben etwas stockt, habe ich aber zumindest eine Kostprobe hochgeladen, damit ihr seht, es gibt mich noch ;D

Die Kurzgeschichte hat insgesamt 10 Kapitel und wird in ein paar Monaten kostenfrei angeboten. Ich möchte sie aber relativ zeitgleich mit dem ersten Roman rausbringen, der gerade in den EndzĂŒgen steht. Also mĂŒsst ihr noch ein wenig auf Nachschub warten. Aber ich hoffe, das Warten lohnt sich – seid ganz fest gedrĂŒckt,

Eure Celeste

Dem Schicksal sei untreu

DSSU_Fin_BX

Kostprobe aus Wörtern

Meine Lieben,

Ich möchte euch gerne einen kurzen Appetizer zu meiner neue Roman-Reihe geben und wĂŒnsche euch viel Spaß dabei:

Das Schicksal ist ein goldener Faden, der zwischen Menschen und Ereignissen gesponnen ist. Er kann sich oft neu fĂŒgen und trennen, doch er hat seinen Weg und seine Bestimmung. Nur wenn ein Mensch es wagt, sich ĂŒber dessen Wahl zu stellen, wird ein SchicksalstrĂ€ger geboren, um seine Existenz lang dafĂŒr zu bĂŒĂŸen, es besser gewusst zu haben. Der Zahn der Zeit lehrt jedes Individuum schlussendlich, dass es nicht frei wĂ€hlen kann. Dass alles seine Ordnung im Leben hat und jede Freude und jeder Schmerz ein Meilenstein des Schicksals ist, um am Ende das vorgegebene Ziel zu erreichen. Es steht der Menschheit nicht zu, es selbst in die Hand zu nehmen. Diese Lektion mĂŒssen aber viele noch lernen 


Blog_Augen

Zum Androiden geboren!

Meine Lieben!

Mein neuer SciFi/Fantasy-Roman ist nun exklusiv auf Amazon erhÀltlich:

Zum Androiden geboren

Wer Zeit und Lust hat, kann sich auch bis 25. Mai bei meiner Leserunde auf Lovelybooks dafĂŒr anmelden:

Leserunde auf Lovelybooks

 

Ich freue mich schon auf euer Feedback und hoffe, diese gesellschaftskritische Story kann euch berĂŒhren und euch schöne Stunden schenken. 400 Seiten warten auf euch, es lohnt sich!

Eure Celeste

Cover_4

Große Umfrage!!!

Meine Lieben!

Ich weiß, ihr wundert euch schon, warum ihr von mir in diesem Jahr kaum was hört/lest. Leider gibt es UmstĂ€nde, die mich in meinem kreativen, frohen Schaffen derzeit sehr einschrĂ€nken, aber ich gelobe Besserung und bemĂŒhe mich, wenn ich schon den Blog nicht regelmĂ€ĂŸig fĂŒhre, zumindest die angekĂŒndigten BĂŒcher voranzutreiben 😀

Wo wir auch beim Thema sind. Ich könnte wieder einmal eure Meinung brauchen. Mein Roman „Zum Androiden geboren“ wird Ende April/Anfang Mai erscheinen und ich bastle energisch am Klappentext. Wie ihr wisst, tu ich mir da immer am schwersten. Daher kommt ihr ins Spiel. Welcher der beiden Klappentexte spricht euch mehr an?

 

Version 1:
Stacy kann dem neu aufkommenden Trend, Roboter in jedem Bereich des Lebens einzusetzen, einfach nichts abgewinnen. Die elektronischen Helfer fĂŒhren dazu, dass soziale Kontakte kaum in der Lage sind Freundschaft, Liebe und VerstĂ€ndnis hervorzubringen. Dennoch arbeitet sie in dem Unternehmen ihres Vaters, das Freudenroboter herstellt. Als ihr jedoch durch einen ominösen Fremden rĂ€tselhafte Daten zugespielt werden, beginnt sie an der SeriositĂ€t des Unternehmens zu zweifeln. HĂ€lt das Unternehmen die Grenzen des menschlich Vertretbaren ein oder ist es lĂ€ngst in illegale Machenschaften abgerutscht, die ein Verbrechen an der Menschheit darstellen? Zu spĂ€t erfĂ€hrt Stacy wie tief sie persönlich in diesen Ereignissen verstrickt ist.

In diesem Roman werden illegale Machenschaften, Verbrechen an der Menschheit aufgedeckt, die sie sich selbst zuzuschreiben hat. Fantasy stĂ¶ĂŸt hier auf kalte Science Fiction, Liebe auf metallene Grenzen. Tauchen Sie ab in eine mögliche Zukunft 


Version 2:
Gefangen in einem fremden Körper, in einer ungewissen Zeit, ist eine Frau auf der Suche nach der Wahrheit. Wer ist sie, woher kommt sie und wer hat sie zu dem gemacht, was sie heute ist? In einer entemotionalisierten Gesellschaft, in der soziale Kontakte kaum noch Freundschaft, Liebe und VerstÀndnis hervorbringen, werden unentwegt elektronische Helfer produziert, um das Leben des Menschen einfacher zu gestalten. Aber wird dieses Ziel auch tatsÀchlich dadurch erreicht oder entfremden wir uns dadurch nur mehr?

In diesem Roman werden illegale Machenschaften, Verbrechen an der Menschheit aufgedeckt, die sie sich selbst zuzuschreiben hat. Fantasy stĂ¶ĂŸt hier auf kalte Science Fiction, Liebe auf metallene Grenzen. Die Frage nach dem was menschlich ist wird hier auf unkonventionelle, eindringliche und gerade deshalb unterhaltsame Weise aufgeworfen. Tauchen Sie ab in eine mögliche Zukunft 


 

Und hier ist die Abstimmung:

Welchen Klappentext findest du ansprechender?

 

Achtung! Es können noch Fehler sein, da ich die TextentwĂŒrfe noch nicht dem Korrektorat ĂŒbergeben habe, also nicht wundern, falls etwas hineingeschlĂŒpft ist 🙂 Gerne könnt ihr mir auch VorschlĂ€ge machen, falls ihr noch das eine oder andere als verbesserungswĂŒrdig erachtet.

Wer nun neugierig auf die ersten 11 Kapitel des Romans ist, kann hier einen Blick hineinwerfen, wĂ€hrend noch das Lektorat fleißig arbeitet: ZUM ANDROIDEN GEBOREN

Vielen, vielen Dank im Voraus fĂŒr eure UnterstĂŒtzung!
lg Eure Celeste

Co-Autorin bei BĂ€renklau

Meine Lieben!

Im Oktober wurde ich vom Verlag BĂ€renklau – wohlgemerkt Herrn Jörg Monsonius höchstpersönlich – angeschrieben, mit der Frage, ob ich mir eine Zusammenarbeit als Co-Autorin vorstellen könne. Da ich ja eine neugierige Person bin, die gerne ihre Grenzen auslotet, experimentiert, neue Erfahrungen macht und fĂŒr jeden Spaß zu haben ist, habe ich sogleich den Vertrag unterschrieben. Der Weg ist geebnet fĂŒr GastbeitrĂ€ge von Szenen, Kapiteln oder sogar ganzen BĂ€nden. Nun stehe ich im engeren Kontakt mit Philipp Schmidt, aus dessen Feder die SchattengewĂ€chse-Reihe stammt und bei der ich nun meinen ersten Versuch starten möchte.

Danach ist alles offen und ich werde entscheiden, ob ich mehr dort schreiben will und mich die Leidenschaft fĂŒr die Co-Autorenschaft gepackt hat :o) NatĂŒrlich werde ich euch auch hier auf dem Laufenden halten mit Klatsch und Tratsch 😀

image

Pause

Meine Lieben;

Mein Blog muss leider etwas Pause machen.

Alles Liebe

Interview :o)

Meine Lieben!

Dank der modernen Technik und der lieben Maren habe ich nun auch das Interview beim SciFi-Dinner in Hamburg zugespielt bekommen ;o)

Ich muss das mit dem Blickwinkel beim Laptop kĂŒnftig noch ĂŒberdenken 😀 aber ich finde es ansonsten einfach nur genial, dass ich diese Möglichkeit bekommen habe ;o)

Danke! Und viel Spaß dabei!

Interview von Celeste Ealain in Hamburg 13.12.2014

yt_start_yea